Merkels Errungenschaften in von 1.-10. Oktober : Mit unterstützung Der Grüne -Linken – Die Kirche und den Medien

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

SPD (Bundestag) mit so ein mist beschaffen wir uns nicht! Opfer sind dennen egal, am 11.10.2018

10.10.18

Hier wird ein syrischer Sextäter ins Gericht geschleppt

Dresden. Ungewöhnliche Szene Dienstag am Landgericht. Drei Justizwachtmeister tragen einen 23-jährigen Syrer in den Sitzungssaal. Der mutmaßlich zehnfache Grapscher und Sextäter aus der Dresdner Neustadt simulierte vor der Gerichtsverhandlung Anfälle und spielte toter Mann. Weiterlesen auf m.bild.de

10.10.18

28-Jähriger schwer verletzt: Messerstecher flüchtet in Moschee

Köln. Mit Plastikschutz über den Schuhen kamen die Polizisten in die Moschee und holten einen 30-jährigen syrischen Messerstecher vom Gebetsteppich, der kurz zuvor in Köln einen 28-Jährigen niedergestochen und schwer verletzt hatte! Weiterlesen auf m.bild.de

10.10.18

32-jähriger Tunesier machte bei Rewe einen auf IS

Dresden. Gerade erst mit einer Bewährungsstrafe davongekommen, zack – nächste Straftat. Nur elf Tage nach einer Verurteilung wegen Körperverletzung prügelte und bespuckte Mohamed L. (32) fünf Polizisten in Dresden. „Ich bin IS. Ich töte euch alle!“ Weiterlesen auf tag24.de

10.10.18

Mehr Angriffe auf Homo- und Transsexuelle durch Migranten

Berlin. Eine Beleidigung, ein Streit und schließlich eine wilde Schlägerei auf einem U-Bahnhof mitten in Neukölln. In einem jetzt aufgetauchten Video ist zu sehen, wie zwei arabischsprechende junge Männer auf einen Transsexuellen losgehen und ihn über den Bahnsteig jagen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de

10.10.18

Dunkelhaarige Männer überfallen junge Mutter mit Kleinkindern

Düsseldorf. Unglaubliche Szenen am Montagnachmittag! Zusammen mit ihren drei Kindern, einem Säugling, ihrem 18 Monate alten Kind und ihrem dreijährigen Sohn, wartete eine junge Mutter am Busbahnhof in Eller auf ihren Bus, als sie von „vier dunkelhaarigen Männern“ überfallen wurde. Weiterlesen auf focus.de

10.10.18

Schwarzafrikaner greift 17-Jährigen mit Messer an

Dortmund, NRW. Ein 17-jähriger Dortmunder hat auf dem Gelände einer Schule die Messerangriffe eines ca. 20-jährigen pöbelnden schwarzafrikanischen Mannes in Lütgendortmund teilweise abgewehrt. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat. Weiterlesen auf waz.de

9.10.18

Flughafen München: Dunkelhäutiger will Polizist Maschinenpistole entreißen

München. Brisanter Zwischenfall am Münchner Flughafen: Ein dunkelhäutiger Mann, der zuvor versuchte einen anderen Mann das Handy zu rauben, hat im Anschluss versucht, einem Bundespolizisten die Maschinenpistole zu entreißen. Weiterlesen auf merkur.de

9.10.18

Weil er kein Taschengeld bekam! Messer-Asylant löst Großeinsatz aus

Trier, Rheinland-Pfalz. Der Mann war in Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Rage geraten, weil ihm sein Taschengeld nicht ausgezahlt wurde. Dabei zückte der 30-Jährige ein Küchenmesser und löste einen Großeinsatz aus. Im Anschluss an den Einsatz wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf tag24.de

9.10.18

Junger Mann will Frauen helfen und wird niedergestochen

Dresden. Ein junger Mann ist in der Friedrichstadt beim Versuch sich schützend vor zwei Frauen zu stellen, die bedrängt wurden, von „mehreren Unbekannten“ zusammengeschlagen und mit einem Messer schwer verletzt worden. Weiterlesen auf radiodresden.de

9.10.18

Afghane begrapscht 12-jähriges Mädchen im Freizeitbad

Weinheim, Baden-Württemberg. Schon wieder ein sexueller Übergriff im Miramar. Ein „17-jähriger“ Afghane hat sich einem 12-jährigen Mädchen genähert, von hinten in den Schritt gefasst und im Intimbereich berührt. Nach der Identitätsfeststellung wurde der Afghane seinem Betreuer übergeben. Weiterlesen auf m.bild.de

9.10.18

18-jähriger Syrer sticht Deutschen mehrfach in den Bauch

Bielefeld, NRW. In der Bielefelder Innenstadt ist ein 38-jähriger Deutscher mit mehreren Messerstichen in den Bauch schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Syrer konnte zunächst flüchten, wurde aber später festgenommen. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen ist der Syrer wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Weiterlesen auf westfalen-blatt.de

8.10.18

Nigerianerin mit Kinderwagen schlägt Busfahrerin

Ingolstadt, Bayern. Eine Busfahrerin musste abbremsen, worauf der Kinderwagen einer Nigerianerin etwa anderthalb Meter durch den Fahrgastraum rollte. Das Baby wurde dabei nicht verletzt. Die Nigerianerin beleidigte die Busfahrerin, zog ihr an den Haaren und schlug ihr mit der Faust gegen den Kopf. Weiterlesen auf donaukurier.de

8.10.18

Horror-Nacht in Halle: 7 Verletzte bei mehreren Schlägereien

Halle, Sachsen-Anhalt. Horror-Nacht in Halle: Bei zahlreichen Schlägereien und Auseinandersetzungen im Stadtgebiet von Halle sind in der Nacht zu Sonntag sieben Personen teils schwer verletzt worden. Weiterlesen auf tag24.de

8.10.18

Syrer brennt, schlägt und bespuckt Helfer

Regen, Bayern. Fünf verletzte Personen sind das Ergebnis eines Einsatzes in Regen. Die Kleidung eines 21-jährigen Syrers ging in Flammen auf und als seine Erstversorgung abgeschlossen war, ging der Asylbewerber auf seine Helfer los, schlug und bespuckte sie. Weiterlesen auf idowa.de

8.10.18

Südländer versucht 23-Jährige auf Heimweg zu vergewaltigen

Frankfurt. Bereits am frühen Mittwochmorgen geht ein Mann „mit südländischem Erscheinungsbild“ eine 23-Jährige auf dem Heimweg an, küsst sie gegen ihren Willen und versucht die Frau gewaltsam zu Boden zu ziehen. Weiterlesen auf op-online.de

8.10.18

Asylbewerber nach Messerattacke auf Bewährung verurteilt

Neuruppin, Brandenburg. Das Amtsgericht Neuruppin hat einen 31-jährigen Kameruner im Schnellverfahren zu sechs Monaten Bewährung verurteilt. Der Mann hatte am Donnerstagvormittag drei Mitarbeiterinnen der Ausländerbehörde mit dem Messer bedroht und der Freiheit beraubt. Weiterlesen auf moz.de

7.10.18

„Die Clans betrachten die Gesellschaft als Beutegesellschaft“

Kaum einer kennt die arabischen Clans in Berlin so gut wie Ralph Ghadban. In den achtziger Jahren hat er viele von ihnen als Sozialarbeiter betreut. Jetzt hat er ein Buch über sie geschrieben. Darin wirft er der Politik vor, sie habe die Herrschaft der Clans erst ermöglicht. Ein Interview. Weiterlesen auf cicero.de

7.10.18

Junge Araber überfallen Kinder

Mülheim, NRW. Die Polizei fahndet nach zwei Jungen „mit arabischem Dialekt“. Die Jungen im Alter von rund 12 und 13 Jahren haben in Mülheim zwei 10- und 11-jährige Kinder überfallen und wollten ein Mobiltelefon erbeuten. Sie haben weiter auf ihr Opfer eingetreten, als es bereits am Boden lag. Weiterlesen auf focus.de

7.10.18

Mädchen im Bus – als sich ein Dunkelhäutiger zu ihr setzt, bricht sie in Tränen aus

Gießen, Hessen. Hässliche Szene in einem Bus der Linie 802 in Gießen: Ein Mädchen sitzt gegen 12.40 Uhr im Bus – als sich ein ca. 20-jähriger dunkelhäutiger Mann neben sie setzt, sie umarmt, betatscht und begrapscht, bricht das Mädchen in Tränen aus. Weiterlesen auf merkur.de

7.10.18

Zivilcourage wird Männern in Plauen zum Verhängnis

Plauen, Sachsen. Weil sie Zivilcourage gezeigt haben, sind zwei Männer in Plauen im Krankenhaus gelandet. In der Stadt hatten drei Asylbewerber randaliert und Passanten beleidigt. Ein 61-Jähriger wollte einschreiten. Daraufhin prügelten die drei mit einem Besenstiel auf ihn ein. Ebenso auf einen 34-jährigen Helfer. Weiterlesen auf radiozwickau.de

7.10.18

16-Jährige auf offener Straße in Tübingen vergewaltigt

Tübingen, Baden-Württemberg. Eine 16-Jährige wurde am Samstagmorgen skrupellos mitten in der Stadt vergewaltigt. Das Mädchen war zu Fuß unterwegs, als sie vor einem türkischen Imbiss von einem „Mann mit Akzent“ angesprochen wurde. Er drückte dann ihren Kopf gegen eine Wand und vergewaltigte sie. Weiterlesen auf m.bild.de

7.10.18

40 Südländer prügeln sich in Ulm

Ulm, Baden-Württemberg. In Ulm haben sich bis zu 40 Männer eine Massenschlägerei geliefert. Laut Polizei gingen am Freitagabend mehrere Notrufe von Zeugen ein, wonach größere Gruppen jüngerer südländisch bzw. arabisch aussehender Männer auf dem Zentralen Busbahnhof aufeinander einschlugen. Weiterlesen auf wn-tv.de

6.10.18

Asylbewerber zwingt 13-jährige Deutsche zum Sex

Bückeburg, Niedersachsen. Ein Asylbewerber hat zugegeben, ein 13 Jahre altes Mädchen aus der örtlichen Flüchtlingshilfe zum Sex gezwungen zu haben. Doch vor Gericht beteuert der 27-Jährige seine Unschuld und behauptet, nicht gewusst zu haben, dass sein Opfer so jung sei. Außerdem wollte er nur deutsch lernen. Weiterlesen auf unsertirol24.com

6.10.18

Geiselnahme mit Messer: „Flüchtling“ bedroht drei Frauen

Neuruppin, Brandenburg. In der Ausländerbehörde ist es gestern zu furchtbaren Szenen gekommen: Ein 31-jähriger Kameruner bedrohte mehrere Angestellte mit einem Messer, nahm eine Geisel und forderte eine Aufenthaltsgenehmigung. Drei Frauen erlitten einen Schock. Weiterlesen auf journalistenwatch.com

6.10.18

Sex-Attacke in Karlsruhe: Drei Männer fallen über Frau her

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Eine 31-Jährige wurde auf dem Heimweg von der Disco von zwei Schwarzen und einem Weißen angesprochen und direkt im Anschluss so geschubst, dass sie zu Boden stürzte. Die Täter waren gerade dabei der Frau unter den Rock zu fassen, als sie gestört wurden. Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de

6.10.18

Niedrigere Strafe für Siegaue-Vergewaltiger

Bonn, NRW. Im Prozess um die brutale Vergewaltigung einer Camperin hat das Bonner Landgericht die Strafe für den abgelehnten ghanaischen Asylbewerber reduziert. Der BGH hatte verlangt, dass das Urteil überprüft wird. Die Tat hatte überregional Entsetzen ausgelöst. Weiterlesen auf welt.de

5.10.18

Jogger nach Raubüberfall von Dunkelhäutigen schwer verletzt

Kornwestheim, Baden-Württemberg. Ein 42-Jähriger, der am Morgen in Kornwestheim joggen war, ist Opfer eines Raubüberfalls durch einen Dunkelhäutigen geworden. Von einem Kampf mit dem Täter trägt der Mann mehrere Schnittverletzungen davon. Weiterlesen auf stuttgarter-zeitung.de

5.10.18

Kriminelle Clans dringen in ländlichen Raum vor

NRW. Die Machenschaften krimineller Familienbanden betreffen nicht mehr allein die Großstädte in NRW. Geschäfte mit Drogen, Prostitution und Geldwäsche werden zunehmend auch auf dem Land gemacht. Der NRW-Innenminister sieht die Clan-Kriminalität auf dem Vormarsch. Weiterlesen auf rp-online.de

5.10.18

Gericht verurteilt mehrfachen Asyl-Sextäter nur zu Geldstrafe

Wolfsburg, Niedersachsen. Zum wiederholten Mal war ein Asylbewerber aus Mali wegen sexueller Belästigung angeklagt. Das Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass der 27-Jährige am Hauptbahnhof eine 16-Jährige bedrängt und begrapscht hat. Am Ende gab es eine Geldstrafe. Weiterlesen auf waz-online.de

5.10.18

Zehnfacher Kinderschänder frei, weil Prozess zu lange dauert!

Berlin-Köpenick. Er hat die Taten vor Gericht gestanden: Zehn Mal hat ein Bosnier 11- bis 13-jährige Berliner Jungs schwer sexuell missbraucht. Obwohl er kürzlich erst wegen zweifachen Kindesmissbrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war, kommt er auch diesmal wieder frei! Weiterlesen auf m.bild.de

5.10.18

Fahrkartenkontrolle endet in Würgegriff

Potsdam. Fahrkartenkontrolle eskaliert: Ein 16-jähriger Somalier wurde ohne gültigen Fahrschein kontrolliert. Als seine Fahrkarte einbehalten werden soll, nimmt der Jugendliche einen der Kontrolleure in den Würgegriff. Weiterlesen auf maz-online.de

4.10.18

26-Jährige an Haltestelle von Ausländer missbraucht

Hamburg. Die Polizei sucht nach einem dunkelhaarigen, nur gebrochen deutsch sprechenden Mann, der am Mittwochmorgen eine 26-Jährige in Osdorf an einer Haltestelle zu Boden gedrückt und missbraucht hat. Weiterlesen auf welt.de

4.10.18

Eritreer begrapscht 21-Jährige: Vater geht auf Täter los – jetzt ermittelt die Polizei gegen ihn

München. Ein Vater aus Unterschleißheim übte nach einer sexuellen Belästigung seiner Tochter an der Hackerbrücke in München Selbstjustiz an dem eritreischen Täter, mit einem Faustschlag ins Gesicht. Deshalb wird gegen ihn jetzt wegen Körperverletzung ermittelt. Weiterlesen auf merkur.de

4.10.18

Ausländische Einbrecher überfallen 90-Jährige im Schlaf

Billerbeck, NRW. Mit Akzent sprechende Täter haben in der Nacht zu Dienstag eine 90-Jährige in ihrem Haus an der Darfelder Straße überfallen. Die Maskierten schlugen ein Fenster ein, drangen in ihr Haus ein, weckten die Seniorin und fragten nach Geld. Weiterlesen auf wn.de

3.10.18

Frau am Papiercontainer ausgeraubt und begrapscht

Velbert, NRW. Eine 39-Jährige wollte gerade am Recyclingcontainern ihr Altpapier einwerfen, als sie von drei dunkelhäutigen Männern angesprochen wurde. Einer zückte ein Messer, verlangte ihr Bargeld. Während er das Geld der verängstigten Frau raubte, begrapschte ein anderer Täter sie im Intimbereich. Weiterlesen auf m.bild.de

3.10.18

Messerangriff auf 34-Jährigen: Mann schleppt sich in Café

Wolfsburg, Niedersachsen. Ein 34-Jähriger ist im Bereich der Siegfried-Ehlers-Straße am Montag von einem „Südländer“ unvermittelt mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Das Opfer konnte sich noch etwa 30 Meter in ein Café schleppen. Weiterlesen auf news38.de

3.10.18

Nach einwanderungskritischem Gedicht: Terror gegen Familie der 14-Jährigen geht los

Erst wurde ihr der Sieg beim Poetry Slam wegen „geistiger Brandstiftung“ aberkannt, jetzt das Haus ihrer Eltern mit „Nazi!“ und „Fick AfD“ beschmiert. Der Auftritt von der 14-jährigen Ida-Marie Müller beim Gedichtwettbewerb in Speyer hat weitere schlimme Folgen. Weiterlesen auf journalistenwatch.com

3.10.18

Brutale ausländische Einbrecher rauben 82-Jährigen aus und lassen ihn gefesselt im Keller zurück

Greven, NRW. Er musste die gebrochen deutsch sprechenden Einbrecher in seinem eigenen Haus herumführen und wurde mehrfach geschlagen: Ein 82-jähriger Mann ist Opfer eines schweren Raubes geworden. Nachdem sie Beute machten, ließen die Täter ihn verletzt und gefesselt im Keller zurück. Weiterlesen auf wn.de

3.10.18

Eritreer sticht in Disco Mädchen Messer in die Brust

Rosenheim, Bayern. Das Mädchen, das der 29-jährige Eritreer in einer Rosenheimer Disco antanzte, ignorierte ihn. Daraufhin hat er der 16-Jährigen „aus gekränkter Mannesehre“ ein Küchenmesser in die Brust gestochen und sie auch an Hals und Unterlippe verletzt. Weiterlesen auf br.de

3.10.18

Junge Frau von Dunkelhäutigen geschlagen und ausgeraubt

Schwäbisch Gmünd, Baden-Württemberg. Eine 25-Jährige war am frühen Samstagmorgen zu Fuß in der Weißensteiner Straße unterwegs. Plötzlich wurde sie von zwei Männern mit dunklem Teint umgestoßen und geschlagen. Sie raubten ihre Jacke und ihr Samsung Galaxy S8 plus. Weiterlesen auf schwaebische-post.de

3.10.18

Dunkelhäutige versuchen Gassigängerin zu vergewaltigen

Augsburg, Bayern. Eine 37-jährige Frau war in der Nacht mit ihrem Hund beim Gassigehen im Schlösslepark in Pfersee unterwegs gewesen, als zwei fremdsprachige Männer mit dunklem Teint sie plötzlich zu Boden drückten, um sie zu vergewaltigen. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

2.10.18

Dunkelhäutiger versucht Joggerin zu vergewaltigen

Frankfurt. Eine 21-Jährige hatte am Sonntag das schöne Wetter ausgenutzt und joggte alleine am Schwanheimer Stadtwald. Plötzlich näherte sich ein ca. 50-jähriger dunkelhäutiger Mann von hinten, riss die Frau um und drückte sie zu Boden. Weiterlesen auf presseportal.de

2.10.18

Jugendlicher Syrer greift 32-jährige Frau grundlos an

Straubing, Bayern. Mehrere Einsatzkräfte mussten am Montagmorgen in die Straubinger Innenstadt ausrücken, weil ein 17-jähriger Syrer eine 32-jährige Frau grundlos zu Boden gestoßen und angegriffen hat. Weiterlesen auf idowa.de

2.10.18

Deutscher Familienvater von Einbrecher erstochen!

Berlin. Der dreifache Familienvater Detlef L. wurde in Berlin-Kreuzberg von einem dunkelhaarigen Einbrecher erstochen. Der etwa 30-jährige, 1,70 m große Täter stieg über ein Baugerüst in die Wohnung ein. Nun fahndet die Polizei nach dem bärtigen Killer. Weiterlesen auf bz-berlin.de

2.10.18

Kurz nach Knast-Urteil: King Abode erneut wegen Raubes festgenommen

Kamenz, Sachsen. Offenbar bekommt dem König die Freiheit gar nicht gut: Erst vergangenen Donnerstag wurde “King Abode” zu acht Monaten Haft verurteilt, allerdings bis zum Antritt der Strafe auf freien Fuß gesetzt. Nun sitzt er wieder in der Zelle: Er soll einem jungen Mann das Handy geraubt haben. Weiterlesen auf tag24.de

2.10.18

Fünf Dunkelhäutige belästigen 15-jährige Schülerin sexuell

Leck, Schleswig-Holstein. Eine 15-jährige Schülerin ist morgens gegen 8 Uhr in der Nähe des ZOB auf fünf dunkelhäutige, fremdsprachige Männer getroffen, von denen sie einer festgehalten und geküsst hat. Das Mädchen hat sich gewehrt und wurde zu Boden gestoßen. Weiterlesen auf shz.de

2.10.18

28-Jähriger bekommt in Disco Messer in den Hals gerammt

Braunschweig, Niedersachsen. In einer Diskothek in der Braunschweiger Innenstadt hat ein bislang unbekannter Täter versucht, einen Mann zu töten. Der Täter stach dem 28-jährigen Opfer mit einem Messer in den Hals und konnte danach entkommen. Weiterlesen auf news38.de

1.10.18

Düsseldorf: Polizei in Altstadt eingekesselt und attackiert

Düsseldorf. Ein heftiges Randale-Wochenende erlebte die Polizei in der Altstadt. Dabei versuchten „aggressive Gruppen“ mehrfach, Festgenommene zu befreien. Sie umzingelten, traten und bespuckten die Beamten und versuchten ihnen die Dienstwaffen zu entreißen. Weiterlesen auf mobil.express.de

1.10.18

Opfer lebensgefährlich verletzt: Blutspur nach Messerstecherei

Bayreuth, Bayern. Blutspur nach Messerstecherei – mitten in Bayreuth. Am Samstagabend brach ein etwa 18-Jähriger nach einem beinahe tödlichen Streit in der Spitalgasse zusammen. Die lebensgefährlichen Verletzungen hat ihm ein gleichaltriger Migrant zugefügt. Weiterlesen auf nordbayerischer-kurier.de

1.10.18

12-jähriger Syrer greift Sozialarbeiterin an

Jena, Thüringen. Eine Sozialarbeiterin wurde am Donnerstagabend von einem 12-jährigen Syrer im Jenaer Westviertel angegriffen. Sie ertappte das Kind dabei, als es gerade eine Mauer besprühen wollte. Weiterlesen auf jenaer-nachrichten.de

1.10.18

Angriff bei Kirmes: Migranten schlagen und treten brutal auf Deutschen ein

Falkenstein, Sachsen. Bei der Falkensteiner Kirmes ist ein 36-jähriger Deutscher bei einer Schlägerei durch vier junge afghanische und iranische Migranten schwer verletzt worden. Nachdem der Mann nach einem Faustschlag ins Gesicht bereits am Boden lag, traten die Migranten weiter auf ihn ein. Weiterlesen auf radiozwickau.de

1.10.18

10-köpfige Gruppe Südländer attackiert 16-Jährigen mit Messer

Halle, Sachsen-Anhalt. An einer Skaterbahn in Halle-Neustadt sind drei Jugendliche von einer etwa zehnköpfigen Gruppe „Südländer“ attackiert worden. Die Angreifer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren sollen ohne Grund zugeschlagen, getreten und zugestochen haben. Weiterlesen auf mz-web.de

1.10.18

Pakistaner fasst junger Frau unters Dirndl und führt Finger ein

München. Allein am Freitag kam es auf dem Oktoberfest zu mehreren sexuellen Übergriffen durch Pakistaner und Inder. Ein Inder mit geöffneter Hose rieb seinen Penis von hinten an Frauen. Ein Pakistaner fasste einer jungen Frau unters Dirndl und führte einen Finger ein. Ein weiterer Pakistani stößt einer Frau einen Finger zwischen die Pobacken. Weiterlesen auf tag24.de

1.10.18

Südländische Räuber stechen auf 22-Jährigen in Wandsbek ein

Hamburg-Wandsbek. Zwei „Südländer“ überfielen einen 22-Jährigen am Tunnel zum U-Bahnhof. Nachdem das Opfer sich geweigert hatte seine Wertsachen herauszugeben, traten die Täter auf ihn ein. Einer zog zudem ein Messer. Damit stach er dem 22-Jährigen in den Bauch. Dann flüchteten sie mit der Tasche des Opfers. Weiterlesen auf abendblatt.de

Hits: 209256