Grüne: Deutsche sind immer schuld und rassistisch

Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir sieht die Kritik an Mesut Özil wegen der Erdogan-Fotos “eindeutig rassistisch grundiert”. Man kann es drehen und wenden wie man will: Am Ende sind für die Grünen immer die Deutschen schuld. Özdemir meint in einem aktuellen FAZ-Interview, es gehe vielen um die türkische Abstammung des deutschen Fußball-Nationalspielers: „Das katastrophale Krisenmanagement des DFB infolge der Erdogan-Fotos hat Raum gelassen für Angriffe von rechts und die überwunden gehoffte Debatte, ob hier geborene Deutsch-Türken wirklich Teil unserer Gesellschaft sind oder für immer Ausländer bleiben. Das wirft uns um Jahre zurück”, sagte Özdemir.

weiterlesen