Die Gespensterdebatte um den Rassismus

“Heute ist Rassist, wer einen Einwanderer fragt, woher er stamme…” Seit mehreren Tagen läuft auf Twitter eine “Debatte” genannte Anklage gegen die Deutschen, die angeblich immer noch unglaublich rassistisch sein sollen. Vera Lengsfeld kommentiert.
Seit mehreren Tagen läuft auf Twitter eine „Debatte“ genannte Anklage gegen die Deutschen, die angeblich immer noch unglaublich rassistisch sein sollen.

Die Qualitätsjournalisten und Politiker, die sonst immer behaupten, in den sozialen Netzwerken würde mit Fake-Botschaften gehetzt, halten in diesem Fall alle erzählten Vorkommnisse für wahr. Die spannende Frage, warum ihnen dieser überall lauernde Alltagsrassismus im täglichen Leben noch nicht aufgefallen ist, beantworten sie mit der Selbstanklage, sie hätten eben nicht richtig hingeschaut, bzw. die Augen fest verschlossen.

weiterlesen