Umstrittene Maßnahme Bayern startet „Ankerzentren“ für Asylwerber

Bayern hat am Mittwoch als erstes deutsches Bundesland die von der Regierungskoalition in Berlin vereinbarten sogenannten Ankerzentren für Flüchtlinge gestartet. Landesinnenminister Joachim Herrmann (CSU) erklärte, neu nach Deutschland kommende Asylwerber sollten sofort nach ihrer Einreise bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens in einem der sieben bayrischen Zentren untergebracht werden.

weiterlesen